Kleine Aufmerksamkeiten mit großer Wirkung - Wir sagen DANKE  

 

 Durch das strenge Betretungsverbot in Seniorenheimen gibt es derzeit für die Bewohnerinnern und Bewohner kaum Abwechslung im momentanen Alltag. Umso schöner ist es, wenn von außen an unsere Bewohnerinnen und Bewohner gedacht wird. So rief der ortsansässige Pfarrer Andreas Hartmann die Familien der Pfarreiengemeinschaft Bad Wörishofen auf, Karten für die Seniorenheime zu schreiben. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner und auch die Mitarbeiter erhielten von Kindern, Jugendlichen und deren Familien liebevoll gestaltete Bastelarbeiten und Briefe mit Bildern und Wünschen.

 

Darüber haben sich sowohl die Bewohner als auch die Mitarbeiter sehr gefreut. Bei der Verteilung der Karten sind einige Freudentränen geflossen.

 

Ein Bewohner verfasste sogar eigens für die Mitarbeiter ein Danke-Gedicht.

 

Über diese aufmerksame Geste möchten wir uns ♥–lichst bedanken.

 

Einige der Briefe haben wir im Eingangsbereich ausgehängt: